Sportsuchhunde

KIGIBA bildet Suchhundeteams auf der Fläche (Wälder, Wiesen, Auen,…) aus.

Bei der Flächensuche muss das Team auf unwegsamen Gelände vermisste Personen suchen.
Abgestimmt auf den Charakter und den Ausbildungsstand des Hundes wird der Aufbau erarbeitet:

- das gemeinsame Spiel 

- die sichere Anzeige

- Suchtaktik 

- Orientierung im Gelände

Bei der Ausbildung zum Sportsuchhund steht der Spaß an der gemeinsame Arbeit im Vordergrund.

Gerne kann jederzeit unter der Telefonnummer: 0699 / 10834444 ein kostenloses Schnuppertraining vereinbart werden.